A Fine Frenzy: Almost Lover

Deine Fingerspitzen berühren meine Haut,
die Palmen wiegen sich im Wind.
Bilder
Du hast mir spanische Schlaflieder vorgesungen,
mit so ’ner süßen Trauer in deinen Augen.
Ganz schön clever, dieser Trick…

Ich will dich nie unglücklich sehen
und ich dachte, dass du mir das gleiche wünschst.

Tschüss – mein „Beinahe-Geliebter“,
mach’s gut, mein unerfüllter Traum.
Ich versuch, nicht an dich zu denken.
Kannst du mich bitte loslassen?
Auf Wiedersehen, meine glücklose Romanze,
ich kehr dir den Rücken zu.
Ich hätte wissen müssen,
dass du mir das Herz brichst.
So wie das diese „Beinahe-Geliebten“ immer tun...

Wir gingen spazieren und
die Straße war voller Menschen.
Du hast meine Hand genommen und mit mir getanzt.
Bilder
Und beim Abschied hast du mich auf den Mund geküsst
und mir gesagt, dass du niemals diese Bilder vergessen würdest.
Nein…

Ich kann nicht mehr ans Meer gehen,
kann abends nicht mehr durch die Straßen fahren.
Ich kann morgens nicht mehr aufwachen,
ohne an dich zu denken.
Du bist gegangen und spukst weiter in mir herum.

Wetten, dass es DIR gut geht?
Aber ich werd’s schon hinkriegen.
Hab ich’s dir wirklich so einfach gemacht,
in mein Leben einzudringen und
dann einfach wieder zu verschwinden?

Tschüss – du „Beinahe-Geliebter“,
mach’s gut, mein unerfüllter Traum
Ich hätte es wissen müssen,
dass du mir das Herz brichst.
So wie das diese „Beinahe-Geliebten“ immer tun...

1 Kommentar 3.3.08 18:14, kommentieren

Parameter

 

Nach meine vor und nach Geburtstags Depresion war ich mal wieder am Rande angelangt. Nicht das es was neues wäre .

Eigentlich habe ich das immer vor meinem Geburtstag nach aussen Glücklich nach innen tobt der Kampf. Mir gehts zur Zeit auch nicht gerade gut aber wie immer lasse ich mir ungerne helfen und versuche mich alleine wieder hoch zu bringen.

Wie soll sich ein ertrinkender selbst über Wasser halten? Ich weiß es aber interessieren tut es mich als nie.

Im Grunde sollte es mir richtig super gehen wenn nicht alles anders wäre . In letzter Zeit wünschte ich mir ein normales Leben zu führen ohne Tabletten ohne alles auf die Goldwaage zu legen was gesagt wird ohne die ganzen hab acht Stellungen..

Jeder falsche Satz löst irgendwo an einer falschen Seite einen Trigger aus und dann habe ich den Salat.

Umso mehr andere sagen eigentlich sollte es dir doch gut gehen ist doch alles Klasse bei dir umso mehr gehts mir schlecht denn ich versuche mich so zu fühlen. Umso mehr es daneben geht umso mehr versuche ich es umso beschissener geht es mir. Ein richtig geiler Kreislauf nach unten.

Ich bin groß ich schaffe es alleine trifft es leider nicht mehr ganz denn ich bekomme es nicht hin... Da ist es wieder ich möchte normal sein nach den Parametern die die gesunden Menschen haben ...

2.3.08 15:54, kommentieren

gute nacht

Tage wie diesen hasse ich da läuft mal wieder alles nicht richtig. Mal abgesehen davon das ich fast alles hasse. ICh bin mal ne ganze stunde zu meinem Doc gekommen der dann nicht mehr da war weil ich um 5 und nicht um 6 meinen Termin hatte, hurra.

Auf der arbeit musste mir jeder 3 sagen das ich in den letzten monaten doch schon etwas zu gelegt habe. Ich sag nichts wenns 2 sind aber keine 20. Abgesehen davon gehe ich jetzt 2 oder 3 mal die woche training machen für meinen adonis körper 'hust'.

Ich bin geschlaucht zur Zeit schlafe ich mal wieder besonders gut, IRONIE. Das ganze Wochenende darf ich nen Ersthelfer Kurs machen, ich hoffe mal das ich den nie brauchen werde.

Ich werd gleich mal ins bett gehen und mal schauen ob ich schlafen kann. Was mich daran erinnert das ich noch nen dritten wecker brauche ...

Einladungen zu meiner Geb feier sind raus denke mal dürften 10 Leute sien + nach oben.

Ach ja das hier ist Anonym also das heißt es weiß zu 99% keiner wer hinter den Blog Einträgen steht was wiederum bedeutet das keiner weiß wer die leute sind über die ich schreibe. Alles ander wäre ein zufall den ich gerne beim Lotto dann hätte.

Ach und das soll mir helfen und nichts anderes..

 

31.1.08 19:46, kommentieren

Keine Angabe

Wie ich mal wieder bin musste ich hier 5 mal versuchen bis ich mein richtiges PW gewusst habe grrr.

Meine kleine Schwester hat sich nach fast einem Jahr mal wieder gemeldet echt komisch für mich, ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Trotzdem werde ich dem ganzen eine chance geben auch wenns sehr brüchig ist das ganze.

Arbeitsmäßig läufts super kann mal in einem Bereich meines Lebens nicht klagen wasn wunder.

Ich habe zum großen Geb. eingeladen werde zwar nur 28 aber ich verbinde da gleich noch meine  Einweihungsfeier mit.

Vor kurzem hatte ich weiblichen Besuch übers wochenende. Wir haben viel unternommen waren in Heidelberg aufm Schloß, Kino, haben zusammen gekocht usw. es war ne sehr schöne Zeit. Leider ist sie wieder vorbei und erst wenn man wieder alleine ist weiß man was man vermisst.

Jetzt wo ich weiß was ich ohne dioch bin möchte ich nicht mehr ohne dich sein. Bring me to Life Evanescence.

Mal ne tuntige farbe .

Es ist komisch zu wissen was man will auch mit wem man es will aber weiß das es nie soweit kommt. Plan für dieses Jahr ich werde meine Kontakte benutzen und öfters weggehen. Ach und ich hab mich im Fitnessstudio angemeldet, ist auch dringend nötig nach meinem Hexenschuss.

Ich bin gespannt wer alles kommt zu meiner feier habe wie immer angst das sie floppt und das was schief geht aber das kenne ich ja leider zu genüge.

Ich hatte echt mal wieder lust meiner alten gewohnheit nach zu gehen bis mir auffiel das es nicht mehr geht und mir den finger in hals stecken hatte ich keinen bock drauf..

 

28.1.08 16:18, kommentieren

Frohes Neues

Erstmal ein frohes und gutes Jahr 2008 das die wünsche und Träume wahr werde.

 

Nach dem ich gestern nach HD wollte und mein Auto nicht angegangen ist habe ich das neue Jahr auf meinem Balkon gefeiert. Ja es war so schön nwie es klingt. Freude schien mir ausn Augen.

Ich habe gestern Dan ne 3 Seitige Mail geschreiben um noch etwas zu retten da mir die Freundschaft nicht ganz egal ist. Eigentlich wollte ich ihm meine Adresse hioer geben aber habs dann doch nicht getan.

Ich habe 2007 soviel erreicht einen neuen Job mit unbefristetem Arbeitsvertrag Gehaltserhöhung ne super klase wohnung ansehen und ein Auto das mich gestern im stich gelassen hat. Der start 2008 sieht aus wie man ihn sich wünscht morgen in der werkstatt dann Frisör Passbilder ummelden Perso neu beantragen. Hurra da freue ich mich drauf danach werde ich mal einen Tag einkaufen gehen.

Ich wünsche euch allen ein gutes Jahr 2008

1.1.08 11:51, kommentieren

Tage Heute und gestern

Du wurdest von deiner Freundin verlassen. Deswegen Poste ich dir diesen Text. Nur wirst du ihn nie Lesen können weil du meinen  Blog nicht kennst. 11 Jahre und du weißt immer noch nicht so viel über mich wie du denkst. Sorry aber mehr als den Seb den du kennst wirst du auch nie erleben.

James Blunt trifft es bei euch ins Schwarze genau die mitte.

Auch wenn die Wahrheit bitter ist sie muss gesagt werden denn einen Untergang möchte keiner erleben.

Ich habe meinen hinter mir manchmal so nahe wie gerade passiert und manchmal als wäre er vor 50 Jahren passiert. Du hast andere vor rausetzungen als ich sei froh und schätze dich glücklich den viele haben diese nicht. Ich bin untergegangen und es hat eine ewigkeit gedauert bis ich wieder auf getaucht bin. Vermisse ich es ja sehne ich mich danach ja möchte ich es wieder haben ja. Das erschreckende war als ich mit Grippe im Bett lag und mich deswegen übergeben musste. Ich habe es vermisst ich wollte es wieder machen. Alles wollte es doch es war nicht mehr richtig Richtig keine Ahnung ob man es so nennen kann. Wir wissen wenn etwas falsch ist und tun dies wieder ich wollte es auch wieder machen.

Um nicht nach zu geben habe ich mal wieder nichts gegessen ich fand mich zu dick etwas das ich bis jetzt nicht kannte ein Gefühle das mir fremd war. Ich mochte mich nicht mehr wollte es ändern wollte wollte wollte soviel. Mein Doc meinte das ist normal ich komme´langsam zur ruhe und das würde auch meinem Körper gut tun. Ich sähe gut aus mit mehr auf den Rippen als sonst. Ich bin meine 50 ode 49 Kilo gewohnt und keine 69. es ist für mich schwer die grenze zu ziehen aber irgendwann schaffe ich auch dieses. Ich bin stark geworden habe soviel verändert und getan das ich jetzt da bin wo ich bin. Aufgeben war noch nie für mich eine Option bis zum bitteren Ende und weiter bis es mich fast alles kostet. Aber jetzt nicht mehr nein ich bin jetzt eine neue Generation von mir selbst und werde hoffentlich nicht mehr der alte der ich mal war..

13.12.07 18:12, kommentieren

James Blunt - Same Mistake

Ich drehe mich gerade auf meinem Bett
Und wieder einmal, kann ich nicht schlafen
Gehe aus der Tür und die Straße entlang
Schaue auf die Sterne unter meinen Füßen
Erinnere mich an "Richtigkeiten" die ich falsch gemacht habe
Also hier gehe ich

Hallo, Hallo

Es gibt keinen Ort an den ich nicht gehen kann
Meine Gedanken sind schmutzig, aber
Mein Herz ist schwer, zeigt es sich
Ich verliere den Weg der mich verliert
Also hier gehe ich

ooh oooooh oooh oooh ooh oooh...
ooh oooooh oooh oooh ooh oooh...
ooh oooooh oooh oooh ooh oooh...

Also sandte ich ein paar Männer aus um zu kämpfen
Und einer kam zurück als die Nacht am stillsten war
"Hast du meinen Feind gesehen?
Sah er genau so aus wie ich?"
Also gehe ich um mich selbst zu schneiden
Und hier gehe ich

ooh oooooh oooh oooh ooh oooh...
ooh oooooh oooh oooh ooh oooh...
ooh oooooh oooh oooh ooh oooh...

Ich fordere nicht nach einer zweiten Chance
Ich schreie so laut ich kann
Gib mir Gründe, aber lass mir keine Wahl
Weil ich nur wieder den selben Fehler begehen würde

ooh oooooh oooh oooh ooh oooh...

Und vielleicht werden wir uns eines Tages begegnen
Und vielleicht reden und nicht nur sprechen
Nehm mir keine Versprechen ab, weil
Es keine Versprechen gibt die ich halte
Mein Spiegelbild macht mir Angst
Also hier gehe ich

ooh oooooh oooh oooh ooh oooh...
ooh oooooh oooh oooh ooh oooh...
ooh oooooh oooh oooh ooh oooh...

Ich fordere nicht nach einer zweiten Chance
Ich schreie so laut ich kann
Gib mir Gründe, aber lass mir keine Wahl
Weil ich nur den selben Fehler begehen würde
Ich fordere nicht nach einer zweiten Chance
Ich schreie so laut ich kann
Gib mir Gründe, aber lass mir keine Wahl
Weil ich nur wieder den selben Fehler begehen würde


ooh oooooh oooh oooh ooh oooh...
ooh oooooh oooh oooh ooh oooh...
ooh oooooh oooh oooh ooh oooh...

13.12.07 18:01, kommentieren